Alle SAPV Leistungen sind für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen kostenfrei. Auf unserem Netzwerk basierend können wir gemeinsam, schnell und vor allem unkompliziert unsere Patienten palliativmedizinisch versorgen. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist das Vorbeugen und Lindern von Leiden, das frühzeitige Erkennen und sorgfältige Behandeln von Schmerzen und anderen körperlichen, psychosozialen und spirituellen Problemen. Unsere Tätigkeit verstehen wir ergänzend, beratend und koordinierend zu den bereits haus- und fachärztlich behandelnden Medizinern und anderen Leistungserbringern.

  • intensive medizinische Betreuung durch speziell ausgebildete Ärzte zur Schmerz-/Symptomkontrolle
  • Pflege durch speziell geschulte Pflegekräfte
  • Zentrale Koordination des Teams
  • Individuelle Behandlung jedes Patienten rund um die Uhr mit einem multidisziplinären Team
  • Qualifizierte Wundversorgung
  • Zusammenarbeit mit behandelnden Haus- und Fachärzten
  • Zusammenarbeit mit den ambulanten Pflegediensten
  • Vermittlung von Ehrenamtlichen Hospizhelfern
  • Unterstützung der Angehörigen
  • 24-Stunden Erreichbarkeit
  • umgehende Hausbesuche
  • Qualifizierte Wundversorgung (auch bei exulcerierenden blutenden Tumoren)
  • Erstellung Ihrer Patientenvollmacht und Patientenverfügung
  • Kurzfristige Koordination von erforderlicher Lymphdrainage und Physiotherapie zur Erhaltung der Eigenständigkeit im häuslichen Umfeld oder zur Symptomlinderung